abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Ablesen (Anzeigen) des Verbrauches über Thermostate

Wilhelm-131059
Apprentice Homie

Wann wird das Ablesen (Anzeigen) des Verbrauches über die Bosch Smart Home Thermostate möglich sein?

4 ANTWORTEN 4

STdesign
CEO of the Homies

Welcher Verbrauch? Meinst du die Wärmemenge?

 

Noch nicht davon gehört, dass das geplant sei. Ich glaube nicht wirklich daran, weil das dann eine Eichrecht konforme Messung sein müsste.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Ich möchte gerne die ungefähre Wärmemenge (kWh) einzelner Räume erfassen. 
Das Eichrecht sollte hier nur eine untergeordnete Rolle spielen, da es nur eine ungefähre Aussage über die Wärmemenge einzelner Räume geben soll. Mit der / einer Kalibrierung der Thermostate müßte hierüber doch eine ungefähre Aussage getroffen werden können?!

Kann mir nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Die Thermostate können ja nur die Raumtemperatur messen. Selbst Heizkostenverteiler, die in Mehrparteienhäusern direkt die Heizkörpertemperatur erfassen, können keine Wärmemenge messen.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Es gibt zu viele Faktoren, welche das Thermostat gar nicht kennt. Z.B. hängt die Heizleistung ja von der Größe des Radiators ab. D.h. selbst wenn du z.B. die Werte der Ventilöffnung hättest, würde die Heizleistung immer noch von der Größe des Radiators und dem Durchfluss, welcher auch über das Rücklaufventil für den hydraulischen Abgleich einstellbar ist, abhängen.

Smart Home Controller II + 17 Geräte, App auf iOS 17