abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Controller 2 Umstieg

Daniel1976
Experienced Homie

Hallo

 

Ich bin am überlegen auf den Controller 2 umzusteigen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Umstieg?

Gibt es Probleme mit Geräten?

 

Danke und Grüße Daniel 

3 ANTWORTEN 3

Geomo
CEO of the Homies

Unboxing SHC II 

Unboxing Funkstick 868 MHz und Datenübertragung 

Außer der Performance bei Nutzung sehr vieler BSH Geräten (>100) gibt es momentan noch keinen zwingenden technischen Grund, einen funktionierenden SHC I auszutauschen. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

gris5
Advanced Homie

Solange bei dir alles funktioniert kann ich nur stark davon abraten. Der Smart Home Controller II bietet praktisch keinen Mehrwert - eher nur Nachteile. 

Es gibt etwas bessere Performance, aber die ist erst spürbar, solltest du eine 3-stellige Anzahl von Bosch Smart Geräten im Haus haben.

Wenn du Geräte der ersten Generation hast, musst du dir ebenfalls noch einen Funk-Adapter-Stick für einen unverschämten Preis hinzukaufen, um diese überhaupt am neuen Controller nutzen zu können. 

Daher mein Rat: bleibe so lange wie möglich beim Controller 1. 

cvbcologne
New Homie

Ich habe mich auch mit einem Umstieg befasst, sehe aber aktuell auch keinen Vorteil für mich. Auf der einen Seite bin ich erleichtert, dass ich mit dem Funk-Stick meine 15 Rolladensteuerungen (I) und der ein oder andere Melder nicht zwingend austauschen muss, auf der anderen Seite finde ich es beinahe unverschämt, für einen unintelligenten USB-Empfänger/Stick den gleichen Preis abzurufen wir für den intelligenten und vielerlei Hinsicht aufwendigeren Controller selbst! Dies ist ein rein vertriebspolitischer (Phantasie-)Preis. Hat bei mir als Bosch-Fan ein faden Beigeschmack.