abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Keine Push Benachrichtigung

Butter_blume
Apprentice Homie

Hallo zusammen. Bekomme seit einiger Zeit keine Push Benachrichtigung mehr. Weder beim Fenster, Wassermelder, Wohnungstür, Alam. Alles ist wunderbar gelaufen über 2 Jahre, nun nichts mehr. Habe auch keine Einstellungen geändert. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Hallo liebe Homies,

 

zunächst einmal vielen Dank an @Rainerle für dein positives Feedback und die zusammenfassenden Worte!

 

Passend hierzu habe ich gute Nachrichten für all diejenigen, die in den vergangenen Wochen keine Push-Benachrichtigungen erhalten haben. Ich darf euch mitteilen, dass wir das angekündigte Update des Smart Home Controllers heute im Laufe des Vormittags verteilen werden. Ein Update für eure Bosch Smart Home App wird es nicht geben. Nach erfolgtem Update eures Controllers werden Push-Benachrichtigungen wieder wie gewohnt auf euren Smartphones eingehen.

 

Ich möchte mich noch einmal für die entstanden Unannehmlichkeiten entschuldigen und mich bei euch allen für eure Geduld und euer Verständnis bedanken!

 

Liebe Grüße und einen schönen Dienstag,

Sabrina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

100 ANTWORTEN 100

Da hast du Glück das du noch Zeit hast alles wieder zurück zu geben, bei mir ist es schon eine weile her und ich habe viele Smart Geräte von Bosch. Hätte ich die Wahl würde ich auch alles zurück geben.

** Gelöschtes Profil **
Nicht anwendbar

Zum Glück geht das bei Amazon ja ganz unbürokratisch. Ich bin schon am überlegen, ob ich nicht meinen alten China-Alarm von Chuango wieder in Betrieb nehmen soll. Das Teil hat am Ende doch viel zuverlässiger funktioniert als Bosch.

@** Gelöschtes Profil ** Wenn Du jemanden direkt ansprechen möchtest, solltest Du es mit @Philip machen.

Wenn Du Dir die Updatezyklen mal anschaust, wirst Du feststellen, dass das letzte 4 Wochen zurück liegt, und das nächste hoffentlich in 1-2 Wochen kommt.

Viel Spaß auch beim Daten senden nach China.

** Gelöschtes Profil **
Nicht anwendbar

Ja, eben. Bereits vier Wochen und noch kein Fix. Traurig, oder?

Diese Vorgehensweise hätte Bosch mal in seinen Produktinfos schreiben sollen, hätten sich einige Kunden viel erspart 

Erfahrungsgemäß sind sporadische Fehler (Euer Problem tritt ja nicht bei allen auf) eher schwierig in der Analyse. Mit Validieren und Freigabe sind für mich 4-6 Wochen durchaus realistisch.

** Gelöschtes Profil **
Nicht anwendbar

Du meinst also, wir sollten es einfach mal so hinnehmen, wenn wir unsere Anlage für 4-6 Wochen nicht nutzen können? Ist das Dein Ernst? Ich habe bestimmt nicht einen Haufen Geld bezahlt für Kameras, Steckdosen, Sensoren, Detektoren, Außensirenen etc., um die Anlage inaktiv zu belassen, bis Bosch endlich mal seinen Allerwertesten bewegt. Das Problem ist bereits seit langem bekannt und insofern erwarte ich einen kurzfristigen Fix oder Rollback auf die vorherige Version. Alles andere ist nicht akzeptabel.

Macht euch mal locker! Ja, es ist unschön, wenn man keine Push-Nachrichten bekommt, aber solange der Zugriff auf die App und die Geräte funktioniert, kann man nun wahrlich nicht davon sprechen, dass das System nicht mehr genutzt werden kann. Bei anderen System liest man häufiger, dass stunden- oder tageweise gar kein Zugriff möglich ist – bei allen Kunden. Sowas fände ich sehr viel ärgerlicher.

Ich hatte bislang auch immer den Eindruck, dass es Bosch wirklich wichtig ist Probleme dieser Art sehr zügig in den Griff zu bekommen. Beim vorletzten Update ließ sich z.B. die Android-App nicht mehr auf Galaxy Fold-Geräten starten. Und obwohl dies vermutlich nur eine sehr geringe Anzahl an Kunden betraf, hat mit dem Folge-Update wieder alles funktioniert. Das ist nicht selbstverständlich und es ist mir persönlich auch wichtiger, dass schwerwiegende Probleme konsequent ausgeräumt werden, auch wenn es mal ein paar Wochen dauert. Darauf kann man sich bei Bosch verlassen, finde ich. 

Geomo
CEO of the Homies

Natürlich sind fehlende Push-Benachrichtigungen unschön, warum das System dadurch nicht nutzbar sein soll, erschließt sich mir aber nicht.

Den Status des BSH Systems kann man jederzeit in der App und den Widgets einsehen und bedienen.

** Gelöschtes Profil **
Nicht anwendbar

Und es macht Dir sicher Spaß, alle paar Minuten in der App nachzuschauen, ob im Haus alles ok ist. Ich habe hierfür jedoch keine Zeit und habe mich daher bisher auf Push-Benachrichtigungen verlassen. Alles andere ist in meinen Augen auch ziemlich sinnlos.

Ich glaube du hast das Prinzip von Smart Home nicht ganz verstanden. Dann kann ich auch wieder auf Lichtschalter zurückgreifen und manuell alles an und aus machen. Dafür brauche ich nicht Bosch 

Hallo @Butter_blume und @** Gelöschtes Profil **,

 

ich kann euch versichern, dass euer Anliegen bei uns nicht untergegangen ist. Uns liegt sehr viel daran, euch so schnell wie möglich weiterzuhelfen. Zur genaueren Analyse benötigt unser Serviceteam aber noch etwas Zeit. Daher bleibt mir nicht viel mehr übrig als euch weiterhin um noch etwas Geduld zu bitten. Wir kommen direkt auf euch zu, wenn wir eine Rückmeldung für euch haben. 

 

Viele Grüße und einen guten Start ins Wochenende,

Sabrina

@Butter_blume @** Gelöschtes Profil ** es bleibt immer noch die abschreckende Wirkung des Alarms in der Immobilie und die Automatisierungen etc.

Ich bin ja voll bei Euch, dass fehlende  Push-Benachrichtigungen nicht schön sind.

Ich stelle aber immer wieder fest, leider auch im beruflichen Umfeld, dass heutzutage bei Problemen sofort massiv die Lösung gefordert wird. Analyse, Entwicklung einer Lösung mit Test und Validierung, Freigabe, Wozu? Alles altes Zeugs…

Hallo auch ich habe Probleme mit den Benachrichtigungen. Da wir mehrere Personen sind ist es immer blöd als der nicht Aktivierende zu wissen ob Alarm an oder aus ist. Da die Jugend (sry dafür) damit doch stellenweise Lacks umgeht. Alle 5 min nachzusehen oder anzurufen“ habt ihr aktiviert“ ist doch für alle ziemlich nervig. Auch verstehe ich dann nicht warum nicht auf eine funktionierende Software zurückgespielt wird. Viel Spaß weiterhin bei der Nadel im Heuhaufen suchen. 

Hi, na dann willkommen im Club. Brauchst aber nichts großes hier erwarten. Bosch wartet bis das nächste Update kommt und dann wird man sehen. Wir parr betroffenen müssen nicht denken das da groß recherchiert wird. In der ganzen Zeit wurde nicht einmal gefragt welcher Smartphone man hat und welcher Version um der Sache auf die Spur zu kommen. Also: wäre das generell ein Problem das keiner eine Benachrichtigung bekommt, so hätte Bosch schon Finger gezogen und die Sache wäre aus der Welt. Aber wenn es nur eine Minderheit betriff, ja dann ist es ja kein Problem.

Und für alle Superschlauen die jetzt ihren Kommentar los werden wollen, erspart es uns. Man ist schon genug genervt.  

@Butter_blume warum macht Du dann keine detaillierte Angaben zu Deinem Problem? Also inkl. aller betroffener Hardware und Software. ZDF sind immer hilfreich bei der Analyse (Zahlen, Daten, Fakten).

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Alles-wie-immer,

wir haben zwischenzeitlich die Nadel im Heuhaufen gefunden und freuen uns mitteilen zu können, das Problem zeitnah beheben zu können. Hierfür ist ein Smart Home Controller-Update erforderlich, welches voraussichtlich Ende August/Anfang September zur Verfügung steht.

 

Viele Grüße

Sebastian 

Lead Android Developer @ Bosch Smart Home

** Gelöschtes Profil **
Nicht anwendbar

Mein Gott, was für ein doppeltes Armutszeugnis für die Fa. Bosch.

 

Erst lässt man die Kunden ewig lang mit einem nicht korrekt funktionierenden Controller hängen und dann, nachdem man den Fehler nach x Wochen endlich mal gefunden hat, wird noch mit einer solchen Arroganz angekündigt, dass das korrigierende Update erst in weiteren zwei bis drei Wochen freigeben wird.

Mal ehrlich, was soll dieser **Schimpfwort**? Müsst Ihr erst noch warten, bis der zuständige Praktikant aus dem Urlaub zurück ist? Gerade jetzt zur Urlaubszeit wird der Alarm am meisten benötigt und dazu sollte er vollständig, also mit entsprechenden Benachrichtigungen im Alarmfall, funktionieren. Und das JETZT und nicht erst in einigen Wochen.

Ganz ehrlich? Für mich ist das unter aller Sau und deutet darauf, dass der Fa. Bosch die Kunden egal sind, nachdem sie ihr Geld bereits ausgegeben haben. Für mich kann ich sagen, dass die Fa. Bosch, zu der ich quasi mein Leben lang immer Vertrauen hatte - besonders in die Weiße Ware - nunmehr Geschichte ist und ich kein einziges Produkt mehr von dieser Marke erwerben werde. 

 

Ich bin nur froh, dass Amazon meinen Alarm anstandslos zurückgenommen hat, nachdem ich einen erheblichen Mangel innerhalb der Garantiezeit reklamiert hatte mit dem Hinweis, dass von Bosch selbst keine Hilfe kam.

 

Allen anderen hier wünsche ich viel Glück, dass mit dem nächsten Update nicht noch andere Fehler auftauchen, die dann auch wieder ewig lang nicht gefixt werden.

 

Ein Hoch auf "Made in Germany".

Hallo,

erstmal danke für die Antwort von der Weltfirma Bosch. 
Ich werde meine Eltern zu mir nach Hause holen müssen für den Urlaubsfall. Das wichtigste ist der Alarm, der ist zwar in Funktion nur wer sagt es mir wann er auslöst. Die Taube auf dem Dach?  Bis dahin war ich mit der Lösung von Bosch zufrieden, nur das ist ein NO GO und die Lösung erst in einem Update zu packen was in 2-4 Wochen kommt ist nicht befriedigend. In der heutigen Zeit in der wir alle sparen müssen und dann teilweise auf nicht funktionierende Technik zurückzugreifen ist schon bitter. Leider kann und möchte ich auch nicht die Sachen zurückgeben. Bin überzeugt von der Technik und werde sie nutzen, nur manchmal ist ein Schritt zurück besser als zwei vorwärts. 
In diesem Sinne hoffen auf bessere Zeiten.

Geomo
CEO of the Homies

Puh, eigentlich war dies bis jetzt ein informatives und konstruktives Forum.

Leider nimmt in letzter Zeit das Bashing, schwer zu akzeptierender Stil und Ton und Nichtakzeptanz von Informationen und Erklärungen hier stark zu.

Es zwingt Euch doch keiner von Bosch zu kaufen.