abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Ständiger Ausfall von Komponenten nach Controller Update

FSL
Apprentice Homie

Liebe Community,

Liebes Bosch Smart Home Team,

 

Seit dem Jahre 2017 bin ich nun schon begeisterter Nutzer der Bosch Smart Home Produkte. Angefangen mit Heizkörperthermostaten habe ich mittlerweile ein großes Setup und habe unser Haus damit in vielerlei Hinsicht "smart" gemacht. Leider funktioniert seit dem Controller Update vom 24.10.2023 das System nicht mehr zuverlässig.

 

Problemhistorie:
Seit dem Update fallen immer wieder Komponenten aus (d.h. sie können nicht erreicht werden oder melden keinen Status zurück). Dies ist insbesondere ärgerlich da die Rolladensteuerungen II dann nicht mehr reagieren. Ich habe den Netzstecker vom Controller rausgezogen (> 15 Minuten), wieder eingesteckt und kurz darauf wurden wieder alle Geräte "gefunden" und alles hat dann wieder fehlerfrei funktioniert. Nach einem Tag etwa sind aber nach und nach wieder Komponenten ausgefallen. Nach dem Update vom 08.11.2023 gab es leider auch keine Besserung.

 

Setup:
Smart Home Controller I (Version 10.17.3186-29468)
85 Geräte insgesamt
75 Bosch Smart Home Geräte


Der Controller steht mit ausreichend Abstand zu anderen funkenden Geräten in der Hausmitte und es befinden sich keine weiteren Störfaktoren in der Nähe. Grundsätzlich scheint die Hardware ja zu funktionieren, also wann immer ich den Controller mehr als 15 Minuten vom Netz nehme und wieder einschalte werden kurz darauf alle Komponenten gefunden und alles funktioniert dann auch wieder eine gewisse Zeit (inkl. Automationen & Szenarien, Signalstärke aller Komponenten ist gut). Allerdings eben immer nur für etwa 1-2 Tage, danach beginnen die Ausfälle wieder von vorne.

 

Die letzten Jahre lief alles einwandfrei, erst seit dem Update vom 24.10.2023 läuft das System instabil.
Bin mit meinem Latein nun wirklich am Ende und hoffe auf eure Unterstützung...

 

Vielen Dank!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo FSL, ich konnte nach einem Test keinen Fehler feststellen. Anfragen über das Kontaktformular gehen fehlerfrei ein. Kannst du es erneut probieren?: 

https://boschcx.qualtrics.com/jfe/form/SV_1ZyreSYlTZ2HCFU

 

Alternativ kannst du deine Anfrage auch an service@bosch-smarthome.com senden. 

 

Gruß, Philip 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 ANTWORTEN 10

DavidDre
Explorer Homie

Genau das Verhalten kann ich seit einigen Tagen bestätigen. Am 15.11 wurde automatisch am Controller ein Update eingespielt. Seit dem verlieren meine Heizkörpertermostate und Twinguards immer die Verbindung.

Wenn ich am Thermostat manuell die Temperatur ändere, erscheinen sie für einen Augenblick in der App, verschwinden aber nach einigen Sekunden wieder.

 

das System lief ohne Änderungen über 3 Jahre problemfrei. Daher gehe ich auch davon aus, dass das Update hier etwas verursacht.

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @FSL und @DavidDre , danke für eure Geduld. Hier hilft nur ein Blick ins Systemprotokoll, um Aussagen zur euren Bosch Smart Home Systemen treffen zu können. Bitte wendet euch an den Service, notiert MAC-Adresse des Controllers und stellt ein Systemprotokoll zur Verfügung: https://boschcx.qualtrics.com/jfe/form/SV_1ZyreSYlTZ2HCFU

Vielen Dank und Grüße, Philip

FSL
Apprentice Homie

Ok, das werde ich dann so machen. Zunächst teste ich aber nochmal alles durch (da gestern ja das neue Update für den Controller eingespielt wurde und seither alle Komponenten funktionieren...toitoitoi). Falls sich in ein paar Tagen wieder die gleiche o.g. Problematik ergibt wende ich mich an den Service/Support.

 

Vielen Dank.

FSL
Apprentice Homie

So, nachdem vor genau einer Woche das letzte Controller Update aufgespielt wurde und bis gestern alle Komponenten wieder prima funktioniert haben war ich optimistisch und guter Dinge. Alles hat die letzten Tage ohne Ausfälle funktioniert und weiterer Support war meines Erachtens nun auch nicht mehr nicht nötig.

 

Tja, zu früh gefreut. Heute sind im Laufe des Tages erneut viele Komponenten reihenweise ausgefallen. Automationen wurden nicht ausgeführt, Rolläden und Jalousien konnten sich teilweise nicht mehr bewegen lassen...die Liste ist lang. Was ich nicht verstehe ist dass das System seit dem letzten Update fast eine Woche super und ohne irgendwelche Proleme lief, und auf einen Schlag fällt wieder alles in sich zusammen. Offensichtlich ein Softwareproblem (?), die Hardware hat ja gezeigt dass sie grundsätzlich noch funktioniert 😞

 

Was mir insbesondere bei den Rolladensteuerungen II aufgefallen ist dass bei so einer Störung des Systems sporadisch manche zwar noch rauf und runter fahren können, dabei das Steuergerät (Unterputz) zu Beginn jedoch 3x Klickgeräusche von sich gibt, und zwar betrifft das ausschliesslich die Rolladensteuerungen II.

 

@Philip 

Ich werde nun wie von dir vorgeschlagen den Service kontaktieren müssen und hoffe dass mir zeitnah geholfen werden kann. Es ist schon ärgerlich wenn ein an sich sehr geiles System über Wochen nur Probleme bereitet und Neustarts des Controllers immer nur temporär Besserung bringen.

 

Danke für die Unterstützung!

FSL
Apprentice Homie

@Philip 

Ich habe eben versucht über deinen obigen Link den Service zu kontaktieren. AmEnde kommt aber immer die Fehlermeldung wenn ich auf Absenden klicke:

 

"Bitte geben Sie eine gültige Textantwort ohne Zahlen oder Satzzeichen ein."

 

eingabefehler.jpg

 

Was kann ich da tun?

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo FSL, ich konnte nach einem Test keinen Fehler feststellen. Anfragen über das Kontaktformular gehen fehlerfrei ein. Kannst du es erneut probieren?: 

https://boschcx.qualtrics.com/jfe/form/SV_1ZyreSYlTZ2HCFU

 

Alternativ kannst du deine Anfrage auch an service@bosch-smarthome.com senden. 

 

Gruß, Philip 

FSL
Apprentice Homie

Hallo Philip,

 

danke für deine Info. Es lag an der Eingabe meines Nachnamens (ist ein Doppelname und das Problem war der Bindestrich. Den hab ich nun weggelassen, dann ging es).

 

Daten sind über das Kontaktformular nun raus, hoffe ihr könnt da was rausfinden.

Vielen Dank!

coolrunner001
Junior Homie

@FSL,@Philip: Habt ihr von Bosch schon eine Antwort erhalten? Ich habe genau das gleiche Problem seit November. 

@coolrunner001:

Bislang ist mein Supportticket noch nicht bearbeitet worden, wurde auch schon eingangs darauf hingewiesen dass das aktuell wohl länger dauern wird.

 

Daher habe ich als Zwischenlösung eine Zeitschaltuhr an den Controller gestöpselt damit sich dieser täglich morgens um 4:00 Uhr für 15 Minuten abschaltet und danach wieder neu booten kann.

 

Damit komme ich den Tag (bislang noch) über die Runden, aber das ist so sicher nicht im Sinne des Erfinders...

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @FSL, tut mir leid, dass du bislang keine Antwort erhalten hast. Ich gehe auf unseren Service zu und lasse dich dann im Verlauf des heutigen Tages kontaktieren. Gruß, Philip