abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.

Licht der BOSCH Außenkamera in der BOSCH Smart Home App als eigenständiges Gerät und mehr...

Stefan71242
Homie

Das Licht einer BOSCH Außenkamera sollte in der BOSCH Smart Home App als eigenständiges Gerät aufgeführt werden, damit könnte man:

- das Licht direkt im Smart Home Panel über Favoritenkachel ein-/ausschalten als Beleuchtung (wir haben die Kamera hinter dem Haus vor einer Gartenhütte und könnten gerade in den Abendstunden uns den Weg beleuchten) 

- das Licht im Alarmfall mit einschalten lassen (um das Haus wird es bei Alarm dann entsprechend  bei allen installierten Kameras beleuchtet)

- für Szenarien und Automationen verwenden, z.B. Licht einschalten bei Sonnenuntergang (bei Sonnenaufgang aus) oder in Abhängigkeit vom Helligkeitssensor eines Bewegungsmelders oder in Abhängigkeit vom Helligkeitssensor + Bewegung eines Bewegungsmelders 

- das Licht für Abwesenheitssimulation mit aktivieren, wenn die Kamera z.B. in einem Türeingangsbereich /Treppenhaus usw. des Hauses installiert ist

- ganz wichtig: wird ein Alarm ausgelöst und/oder eine Bewegung erfasst, dann sollte über eine einstellbare Zeit (x Minuten) das Speichern der Aufnahme z.B. auf einen NAS Server möglich sein. Das könnte z.B. mittels Automation eingerichtet werden

- wird ein Alarm ausgelöst und/oder eine Bewegung erfasst, so sollte bei einer Benachrichtigung per E-Mail ein Foto mit angehängt werden. So kann ggf. schon erfasst werden, ob Blindalarm (z.B. nur ein Braunbär auf Futtersuche) oder realer Handlungsbedarf

- eine Benachrichtigung bei erfasster Bewegung sollte bei aktivierter Alarmanlage immer erfolgen (sofern die Kamera in den Alarmeinstellungen als Auslöser aktiviert ist), unabhängig von der zeitlichen Einstellung in der Camera App

- wird eine Bewegung erfasst, dann sollte die Mitteilung auch wahlweise per E-Mail möglich sein (aktuell nur per PUSH Nachricht). Auch sollte mehr als die eigene E-Mailadresse möglich sein, denn bei einer Kreuzfahrt auf einem der Weltmeere oder im tiefsten Dschungel bekomme ich garantiert keine E-Mail / Push-Nachricht. So könnte eine Urlaubsvertretung mit eingetragen werden und würde entsprechend informiert

- in der BOSCH Smart Home App kann ich die Bewegungserkennung der Außenkamera nicht als Auslöser definieren

 

Alexa richtet übrigens nach dem Erkennen der Kamera ein eigenständiges Gerät ein, d.h. in Alexa hatten wir nach dem Neueinrichten zwei Geräte:

- Kamera Gartenhütte (Alexa, zeige das Bild der Kamera Gartenhütte)

- Licht Kamera Gartenhütte (Alexa, schalte das Licht Kamera Gartenhütte ein/aus)

1 ANTWORT 1

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Stefan71242 , vielen herzlichen Dank für dein ausführliches Feedback sowie deine Anregungen zur Verbesserung der Bosch Smart Home App. Unser Produktmanagement hat deine Feature-Wünsche dankend aufgenommen. Viele Grüße, Philip