abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Deine Fragen zum System Update 10.10.0

Sabrina
Moderatorin
Moderatorin

Solltest du Fragen oder Anmerkungen zum System Update 10.10.0 haben, dann bitten wir dich diese hier als Kommentar zu platzieren. Aufgrund der Vielzahl an Rückfragen bei vergangenen Updates haben wir uns dazu entschieden, die Diskussionen in einen separaten Forenbeitrag zu verlagern, um noch gezielter auf deine Fragen eingehen zu können.

 

Viele Grüße,

Dein Bosch Smart Home Community-Team

89 ANTWORTEN 89

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Hier gibt's die Infos zum 10.10 Release: https://community.bosch-smarthome.com/t5/release-notes/bosch-smart-home-system-update-10-10-0/ba-p/1...

Lead Android Developer @ Bosch Smart Home

Frank
Senior Homie

Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man jetzt auch den Bewegungsmelder als Aktor verwenden.

 

Funktioniert das auch mit dem Bewegungsmelder der Eys Außenkamera?

 

Danke 

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Frank, das neue Feature bezieht sich lediglich auf den Bosch Smart Home Bewegungsmelder. Der Sensor an der Eyes Außenkamera kann nicht als Auslöser für Automationen genutzt werden. Gruß, Philip

Danke für die Antwort.

Aufgrund folgender WENN-Einstellung  dachte ich es klappt.

Screenshot_20220901-195130.png

Hans_Berlin
Experienced Homie

 

Moin, dass sind ja erfreuliche Neuigkeiten, dass wir jetzt den Bewegungsmelder (Helligkeitssensor) als Sonnensensor benutzen können.

 

1. Frage: Wird der Sonnensensor auch eigenständig in „HomeKit“ angezeigt?

 

2.Frage: In der Bedienungsanleitung vom Bewegungsmelder steht explizit „Im Erfassungsbereich des Bewe­ gungsmelders muss direkte oder indirekte Sonneneinstrahlung vermieden werden“.

 

Nun benötigt man die Sonnenstrahlen um Festzustellen, dass die Sonne ins Wohnzimmer scheint und will dementsprechend die Jalousie den Befehl auslösen „Jalousien 60% schließen“ .

Also muss ich den Bewegungsmelder in die indirekte Sonne ausrichten damit dieser bei direkter Sonneneinstrahlung die Aktion auslöst.

Ist dieses jetzt gestattet oder kommt ein neuer Bewegungsmelder II in den Handel?

 


LG Hans

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Hans_Berlin 
zu Frage1: Die Helligkeit wird nicht separat in HomeKit ausgewiesen 
zu Frage2: Zumindest direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, da dies sehr wahrscheinlich zu Fehlauslösungen führen wird. Größere Helligkeitsunterschiede wie z.B. starker Schattenwurf (indirekte Sonneneinstrahlung) sollte im Erfassungsbereich ebenfalls vermieden werden. 

Grüße
SmartHomeGuru

@SmartHomeGuru 

Danke für die Info, ich habe es bis jetzt mit dem Philips Hue Bewegungsmelder geregelt, da kam die Sonne direkt rauf….

Ich werde mir mal einen BSH Bewegungsmelder besorgen und testen.

Ähm… es ist jetzt kein Bewegungsmelder II in Planung?

Nicht dass ich mich wieder ärgere, so wie mit den jetzt neu vorgestellten Geräten. Bin seit ca. 1/2 Jahr fertig mit Smart, da kommen auf einmal bessere Geräte von Bosch.

 

Gruß Hans 

Rene481
Junior Homie

Moin moin, genau diese Fragen wie Hans_Berlin habe ich auch.

Zudem finde ich in der App noch nicht die Möglichkeit den BM als Aktor bei Licht zu benutzen um dann die Rolladen zu steuern.

Hier wird mir nach wie vor nur die Bewegungserkennung angeboten.

Evtl. kommt da noch ein App Update!?

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Rene481, dein Controller hat bereits die aktuelle Software-Version 10.10? Perfekt! Nach aktuellem Stand rollen wir die neue Version der Bosch Smart Home App zwischen dem 12.09. und 18.09.2022 aus. Nach Aktualisierung der Smart Home App auf deinem Mobilgerät kannst du das Feature nutzen. Gruß, Philip

Christopher
Vice President of the Homies

@Rene481Es wird immer erst der Controller mit dem Update versorgt. Danach kommt das Update der App. Erst wenn beides ein Update bekommen haben, stehen die neuen Features zur Verfügung. 

Danke für die Info 🙂

lesgrebe
Experienced Homie

Guten Morgen!

 

Weiß jemand ob im Bereich Kommunikation über Zigbee etwas angepasst/optimiert oder dgl. wurde?

 

Warum die Frage:

Nach dem Update des Controllers auf V10.10.2608-26722 haben alle meine verwendeten Zigbee-Geräte (Zwischenstecker kompakt, Ledvance Lampen, Twist und Bewegungsmelder) keine Kommunikation mehr zum Controller aufgebaut. Auch nicht nach über 6h warten bzw. über Nacht.

Die Bedienung über die App war nicht möglich, X Meldungen (jedes erwähnte Gerät) in der App sowie Firmware: Die Version kann nicht ermittelt werden. Erst nachdem ich alle Geräte von der Versorgungsspannung getrennt habe (mehrmals!!) funktionierte exkl. Bewegungsmelder wieder alles, sprich: Zwischenstecker abgesteckt und wieder angesteckt, Ledvance-Lampen ausgeschalten (physisch mit Schalter der sonst immer auf EIN ist) und wieder eingeschalten, beim Twist die Batterien über längeren Zeitraum entfernt und wieder eingelegt. Das hatte ich bei den bisherigen Updates noch nie, bis jetzt sind immer alle Geräte nach einer gewissen Zeit, kann nicht sagen wie lange, da ich Updates immer über Nacht oder dann auslöse wenn niemand zu Hause ist, wieder einwandfrei funktioniert haben. Es ist auch sehr mühsam, denn manche Zwischenstecker sind hinter Schränke und Kästen verbaut! Alle Geräte inkl. Controller sind NEU und seit Februar 2022 im Einsatz.

Jene Geräte die auf MHz-Basis funktionieren (Tür-/ Fensterkontakte (10#), Raumthermostate (6#) sowie HK-Thermostate (8#), Lichtsteuerung I (6#)) haben so wie immer nach dem Update nach einer gewissen Zeit oder nach Betätigung/Auslösung funktioniert und deren Status war sofort in der App ersichtlich.

 

Leider funktioniert der Bewegungsmelder nicht mehr, sprich er ist in der App auffindbar (wie immer), jedoch habe ich eine Meldung bzw. gibt er die Meldung "Die Version kann derzeit nicht ermittelt werden." aus - Screenshot unten angefügt. Natürlich habe ich auch hier dann die Batterie entnommen und nach einer Wartezeit wieder eingelegt (mehrmals!!), danach leuchtet die LED kurz grün auf, aber der Status in der App bleibt unverändert.

An der Konfiguration wurde seit dem Aufbau nichts geändert, sprich Router, Controller und die einzelnen Geräte befinden sich dort wo sie die letzten 7 Monate waren. Keine Tür oder Wand zwischen Bewegungsmelder und Controller bzw. ca. 4m Abstand dazwischen.

 

Wertes Bosch-Team, bitte um eine Rückmeldung ob ein Aus-Einschalten, Batterie entfernen oder dgl. ab jetzt bei/nach Updates zum Standard gehört, so ala AEG (AusEinGeht wieder), wovon ich nicht ausgehe - Stichwort SMART (hat ja bis jetzt bei mir einwandfrei funktioniert)?!

 

Wie kann ich den Bewegungsmelder wieder nutzen wofür er konzipiert und eingesetzt wurde ohne das Gerät zu löschen und neu einzubinden?

 

Vielen Dank!

LG.

Michael

 

lesgrebe_0-1662100883125.png

lesgrebe_1-1662100917211.png

lesgrebe_2-1662100938772.png

Guten Morgen @lesgrebe 

dass ist ja wirklich erschreckend. Bei mir war nach dem Update zum Glück „nur“ ein Thermostat, der nicht mehr mit dem Controller so richtig wollte. Da musste ich am Thermostat ein „Reset“ machen und er war wieder über die BSH App und in HomeKit erreichbar. Bei anderen Updates, wo mehrere Komponenten nicht wollten, diese per Hand benutzt: Türkontakt öffnen/schließen… Jalousie hoch und runter… da war der Kontakt zum Controller wieder hergestellt. Außer die Rauchmelder, die benötigen echt lange bis sie selbst wieder beim Controller von alleine melden. Ich weiß, dass solche Probleme echt nerven. Hoffe ich konnte dir etwas beistehen. 

LG Hans

Hi und Danke für deinen Beistand 👍

 

Bis jetzt haben alle Updates keinerlei Schäden oder Probleme verursacht und ich habe auch ca. 40 Geräte im Einsatz. Einen Reset musste ich bisher noch nie machen - GSD, bis jetzt war es so wie bei dir, kurze Betätigung und/oder warten...

 

Eigentlich funktioniert nach der oben genannten Prozedur bis auf den Bewegungsmelder alles und ich hoffe dieser wird auch ohne "Fingerbrechen" oder dgl. wieder normal in der App dargestellt und erfüllt seinen Sinn auf der Toilette. Ein löschen und neues anlernen würde ich mir gerne schenken, da ich zusätzlich noch einen Raspberry Pi mit Node-Red und Grafana in Verwendung habe um die (für mich) fehlenden Funktionen wie Historien oder dgl. auszugleichen. Keine Ahnung was passiert wenn ich ein Gerät lösche und wieder neu anlerne/einbinde, aber ich vermute mal, dass ich danach auch seitens Node-Red ein paar Tätigkeiten auszuführen habe (neue ID nach dem Anlernen, keine Ahnung?).

 

Freue mich darauf auf der Toilette bald nicht mehr im Finstern sitzen zu müssen, haben uns zu Hause schon so auf den Bewegungsmelder gewöhnt, dass wir immer wieder vergessen den Lichtschalter zu betätigen 😂

 

LG.

Michi

Hans_Berlin
Experienced Homie

@lesgrebe 

Hallo, ich nochmal…

Du schreibst „Ein löschen und neues anlernen würde ich mir gerne schenken“.

Ich hatte nix gelöscht in der BSH App, sondern nur am Gerät selbst (das Thermostat NICHT der Controller) den Reset durchgeführt. 
Dieses, Batterie raus; Batterie rein mit gedrückter Resettaste; oranges blinken am Gerät…. usw.

war selbst erstaunt, dass alles mit Automationen noch funktionierte.

 

Gruß Hans

Vielen lieben Dank - werde ich heute versuchen!! Such mir gleich die Vorgehensweise für den Bewegungsmelder heraus!! Danke, Danke, Danke!!!

@Hans_Berlin 

vielen Dank nochmals, Bewegungsmelder läuft wieder in allen Systemen und macht seinen Job. Musste wie bereits von dir geschrieben „nur“ zurückgesetzt werden!

 

Generell hoffe ich, dass dies ein einmaliges Erlebnis bleibt, denn bei allen Geräten, bei mir alles Zigbee Geräte, AEG (Ausschalten Einschalten Geht wieder) und/oder ggf. Reset durchzuführen ist mühsam, zeitaufwändig und nervig. Stell mir gerade vor was wohl passiert wenn ich auf Dienstreise bin und das Update durchgeführt wird, meine Frau „killed“ mich 😬😂

 

Ich hoffe auch noch auf eine Antwort von einem Bosch Experten zu der Frage in meinem Initialpost von heute Vormittag…

 

Wie auch immer, aktuell läuft wieder alles und bin dankbar dafür - warten wir das nächste Update ab und wünsche dem Rest der Community gutes Gelingen!!

 

Merci und schönes Wochenende!!

 

LG.

Michi

rahehl
Homie

Ich habe bei mir seit dem Update Probleme mit der Konnektivität von Rollanden Steuerungen und Smart Thermostaten 230v (also noch kein Zigbee).

 

2 Thermostate werden mir als Offline angezeigt, ein manuelles umschalten am Rad hat sie wieder zeitweise online gebracht. Das sind bei mir ausgerechnet die welche gerade wegen der aktiven Kühlung auf pause stehen in WC und Bad.

 

Und einige Rolläden lassen sich auch nicht mehr zuverlässig steuern, werden aber nicht als offline angezeigt.

 

Hatte eben das Komplette Haus neu gestartet über den Sicherungskasten, aber das hat nicht wirklich geholfen, vorm update gab es keinerlei Probleme.

 

Steuerung hauptsächlich per Homekit

 

rahehl
Homie

Top: jetzt sind alle 15 Rollladen Steuerungen offline