abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Deine Fragen zum System Update 10.10.0

Sabrina
Moderatorin
Moderatorin

Solltest du Fragen oder Anmerkungen zum System Update 10.10.0 haben, dann bitten wir dich diese hier als Kommentar zu platzieren. Aufgrund der Vielzahl an Rückfragen bei vergangenen Updates haben wir uns dazu entschieden, die Diskussionen in einen separaten Forenbeitrag zu verlagern, um noch gezielter auf deine Fragen eingehen zu können.

 

Viele Grüße,

Dein Bosch Smart Home Community-Team

89 ANTWORTEN 89

Pat70
Apprentice Homie

Hallo eine Frage zum Bewegungsmelder, wenn er als Lichtsensor arbeiten soll , wie fein ist die Einstellung der Empfindlichkeit? So wie er jetzt montiert ist, also auf optimale Raumerfassung, liegt er weit weg von der Fensterfront.Deshalb einen zweiten zu holen, der so schnell wie möglich reagiert ist Schwachsinn. Bin immer noch der Meinung, das ein Separater Sensor besser ist. Die Lösung ist billig und nur durch etwas Software ermöglicht. Merkt Bosch nicht was die Mitbewerber im Programm haben? 

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Pat70,

 

in der Automation wird das nach dem App-Update auf 10.10 so aussehen:

Screenshot_20220903-095023.png

 

Der Wertebereich von 1 bis 100 % entspricht einer logarithmischen Skala zwischen ca. 4 und 10.000 Lux, wobei im unteren Helligkeitsbereich 1 % ca. 1 Lux entspricht und im oberen mehreren hundert. Dadurch kann man im dunklen Bereich sehr fein granular einstellen.

 

Uns ist natürlich bewusst, dass dies noch nicht die finale Lösung für den Wunsch nach einer sonnengeführten Verschattung ist. Trotzdem lassen sich damit vielleicht schon einige Anwendungsfälle realisieren bis wir eine bessere Lösung anbieten können.

 

Viele Grüße 

Sebastian 

 

 

Lead Android Developer @ Bosch Smart Home

Hallo @SebastianHarder 

ich habe meinen Bewegungsmelder via Lichtsensor an der Rollladensteuerung integriert.
Soweit so gut.

Du schreibst 1Lux = 1% bzw

100% ca 10.000 Lux. 
Dem muss ich widersprechen. Ich habe jetzt zum Abend 1800 Lux (Referenz Gerät steht genau daneben) und in der BSH App sind es immer noch 83%. Ich finde es cool, dass der aktuelle Helligkeitswert angezeigt wird, dieses ist aber nur bei der Erstellung einer Automation zu sehen.
1. Könnte man den Lichtsensor in der Empfindlichkeit ändern, so dass 100% wirklich 10.000 Lux entsprechen.
2. Eine kleine Anregung wäre, dass der Luxwert bzw. der aktuelle Helligkeitswert direkt in der BSH App bei dem Bewegungsmelder angezeigt wird.

 

Gruß Hans

@Hans_Berlin 1800 Lux = 83% deckt sich ziemlich exakt mit den Angaben von @SebastianHarder:

 

log(1800)/log(10000)=0,81

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

@Maurice 

Sorry, trotzdem ist die Skala, wo man etwas vernünftig Automatisieren will etwas dürftig.

Bei dem Hue Bewegungsmelder, wo alles in Lux angezeigt wird, da ist bei direkter Sonneneinstrahlung > 10.000 Lux. Beim Bosch Bewegungsmelder habe ich bei indirekter Sonneneinstrahlung schon 100%. Dass ist nicht wirklich hilfreich. Warum sollen die Rollläden schon  Beschatten, wenn die Sonne nicht annähernd ins Wohnzimmer strahlt, aber der Sonnensensor vom Bewegungsmelder schon 100% anzeigt!

Michi90
Junior Homie

Guten Tag,

 

Ich habe das Update durchlaufen lassen und habe seitdem das Problem, dass sich meine Außensirene, die Twinguard der Twist und die Bewegungsmelder nicht mehr mit dem Controller verbinden. 

Ich bin aktuell im Urlaub und kann daher kur per App auf den Controller zugreifen.

Leider kann ich so die Alarmablagenfunktion nicht nutzen, da ich ja keine aktiven Sirenen mehr habe die verbunden wären. 

Kannst hier jemand helfen was ich da am besten tun könnte?

Vor dem Update hatte alles wunderbar funktioniert. 

 

Grüße Michael

lesgrebe
Experienced Homie

Hi Michael,

 

aus der Ferne glaube ich nicht das hier auf die Schnelle etwas möglich ist/wäre außer ggf. zu warten, jedoch hat das Abwarten bei mir leider nicht geholfen 😔. War bei mir leider auch so, nur dass ich zu Hause gewesen bin. Bei mir hat nur Aus/Ein (Einzelgeräte mit Zigbee-Protokoll) bzw. beim Bewegungsmelder ein Reset geholfen - ich weiß, leider keine Hilfe, sorry…

 

Evtl. haben andere User oder der Support eine Idee oder Möglichkeit?

 

Wünsche dir trotzdem einen schönen Urlaub!!

 

Lg.

Michi

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @lesgrebe , @Michi90 , @rahehl  könnt ihr euch bitte mit Systemprotokoll und Fehlerzeitpunkt an den Service wenden. Danke euch.

 

https://boschcx.qualtrics.com/jfe/form/SV_1ZyreSYlTZ2HCFU

Grüße

SmartHomeGuru

 

** Gelöschtes Profil **
Nicht anwendbar

Guten Morgen allerseits. Ich hätte dazu mal eine kurze Frage habe das Home Kit erst seit einem Tag. Und zwar sind alle Thermostate nach dem Update bei mir aus dem System geflogen ich konnte diese weder manuell noch via app steuern. Das Problem alle Thermostate sind auf voll geöffnet gesprungen und haben mien Haus auf Sauna Temperaturen gebracht. Muss ich damit rechnen das nach jedem Update bzw Konnektivitätsverlust die Thermostate sich voll öffnen?

Kansky
Junior Homie

Hallo Sabrina,

kann man dann mit dem Energieüberschussmanager das  WW in der WSW196i so heiß wie möglich machen, z.B. auch mit dem Zuheizer bis 90 Grad?

Mit dem Kompressor ist ja bei ca. 60 Grad Schluß.

Im Moment muss man WW tagsüber programmieren, sonst macht sie u.U. in der Nacht WW.

Sie kommt bei PV Ertrag auch nicht auf die Idee, das WW sofort zu aktivieren, meinetwegen auf WW Komfort.

Es gäbe die Möglichkeit WW Komfort potentialfrei über z.B I3 in der WSW zu aktivieren.

Aber wenn man EMMA hat will man ja EMMA nutzen und keine Kabel ziehen.

Vielleicht gibt es ja die Lösung schon, ich hab sie nur nicht gefunden.
Danke!

 

rahehl
Homie

seit dem update funktioniert bei mir kaum noch etwas (beim Support gibt's dazu Ticket: 1216013), mittlerweile habe ich selbst beim Händischen Schalten am Schalter Probleme.

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @rahehl , wir haben mal bei unserem Service-Team nachgefragt, das dein Anliegen derzeit bearbeitet. Uns wurde mitgeteilt, dass du deinen Controller per POE betreibst. Grundsätzlich unterstützen wir dies nicht. Sollten sich Netzwerkausfälle ereignen, wäre auch dein Controller außer Betrieb. In diesem Fall gibt es auch keine Kommunikation zwischen Controller und den verbundenen Bosch Smart Home Geräten. Konntest du diese kürzlich beobachten? Hattest du deinen Controller auch mal mit dem mitgelieferten Netzteil in Betrieb genommen? Wir würden dir, bezogen auf dein Anliegen, ein Umplatzieren des Controllers empfehlen, damit zunächst eine durchgängige Erreichbarkeit der Smart Home Geräte geprüft werden kann. 

 

Was die manuelle Bedienung der Unterputzsteuerungen betrifft: Hast du die Sicherung mal für mehr als 5 Sekunden rausgenommen und dann wieder eingeschaltet? Sofern die Funkverbindung nicht gestört ist, sollten sich die Geräte wieder mit dem Controller verbinden. Auch sollte die manuelle Bedienung fehlerfrei möglich sein. 

 

Weitere Nachfrage: Wenn du die Unterputzsteuerungen an der Wippe betätigst, hörst du dann auch ein Klicken? Die Rolläden fahren jedoch nicht? Falls ja, bitte in die Geräteinstellungen wechseln, jede Rollladensteuerung aufrufen und prüfen, ob im Punkt "Reaktion" der Haken bei "Ausgleichswert automatisch erkennen" gesetzt ist. Diesen dann rausnehmen und einen Wert von mindestens 0,7 wählen. Änderungen bitte abspeichern, d.h. unter iOS auf "Fertig" tippen, unter Android "Häkchen". Manuelle Betätigung bitte anschließend testen. 

 

Gib uns hierzu bitte Feedback. Vielen Dank und viele Grüße, Philip 

Hi @Philip,

 

die Probleme bestehen seit dem Update, und auch nach Wechsel auf das original Netzteil weiterhin.

 

Das manuelle schalten ist weiterhin ein Problem, auch mit Netzteil am SHC, Sicherung raus/rein und neu Einrichtung des Lichtschalters (welcher ca 2-3m entfernt vom SHC ist).

 

Mein Netzwerk kann ich als Fehlerquelle ausschließen.

 

Das ganze in ausführlich hab ich per Mail geschickt.

 

Vielen Dank & Grüße,

Raphael

Geomo
CEO of the Homies

iOS App Update ist seit heute verfügbar.

Geomo_0-1662999046780.png

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Geomo
CEO of the Homies

@rahehl wenn das manuelle Schalten an der Lichtsteuerung I nicht funktioniert, stimmt höchstwahrscheinlich etwas mit der Verkabelung nicht.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

@Geomo die Verkabelung hat sich seit das Haus steht (bezugsfertig Okt 21) nicht geändert, allerdings sehe ich parallelen zu https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/smart-home-controller-verbindet-sich-ni... 

 

aber Bilder oder Besser Videos sagen ja manchmal mehr als 1000 worte: https://www.youtube.com/watch?v=X_YOdE9X1rQ

und

https://youtu.be/jLx9Ce13nq0

 

(Das auf dem Karton ist ne reserve lichsteuerung die ich eben zusätzlich verbunden habe, so das man eine möglichst simple Schaltung hat, die ich auch neu starten kann ohne die Sicherung )

 

Und den Spaß hab ich grade im ganzen Haus mit den Bosch Komponenten seit dem Update ...

Am besten gefällt's mir wenn ich morgens die Rollläden nicht hoch bekomme.

Geomo
CEO of the Homies

@rahehl kannst Du bitte mal die Rückseite mit der Verkabelung zeigen?

Hat die Steckdose konstant 230 Volt oder ist sie über die Steuerung in der Wand geschaltet?

Sollte es eine Wechselschaltung werden, benötigt Du nur eine Lichtsteuerung und eine klassischen Schalter.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

IMG_5010.jpeg

@Geomo hier ist die Rückseite, die Steckdose ist hart mit der Sicherung verdrahtet, da ist sonst kein Schalter mehr dazwischen. Der Schalter in der wand ist das Decken licht vom Büro.

 

Das nächste was ich Testen will, ist was passiert wenn ich den SHC ausstecke während der Lichtschalter "hängt", allerdings klappt der Lichtschalter in der nähe des SHC (im Büro) grade.

Geomo
CEO of the Homies

@rahehl für eine Aus-Schaltung musst Du Die Lampe laut Anleitung auf 2 verdrahten:

Geomo_1-1663006177403.png

 

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

😄da hab ich eben beim zusammenbasteln auch drüber nachgedacht, die in der wand müssten auf 2 sein

 

@Geomo jup außer meinem Test Aufbau sind die anderen richtig (und hat ja auch bis zum update geklappt)IMG_5011.jpeg