abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Geräte verlieren die Verbindung zur APP (und Alexa)

broekar
Junior Homie

Hallo, 

 

ich hab mich gerade erst neu angemeldet, obwohl ich schon Jahrelang einigermaßen zufriedener Nutzer bin. Ich habe diverse Rolladensteuerungen, Zwischenstecker und ein Heizanlage mit Easy Controll und Thermostaten.

Ein Kritikpunkt den ich schon lange habe: Wie kann man bei den Zwischensteckern auf die Idee kommen, den Verbrauch aufzusummieren, ohne den Zeitraum zu erfassen? Ich behelfe mich damit die Zwischenstecker entsprechend zu benennen, wenn ich den Verbrauch messen will. z.B.: Drucker_110124_1200 oder Ähnliches.

Aber mein aktuelles Problem ist folgendes: Alle Geräte (außer Thermostate) verlieren gelegentlich die Verbindung zur APP. Wenn man die Geräte, egal ob Rolladensteuerung oder Zwischenstecker einmal manuell betätigt, funktionier es wieder eine Weile.

Es betrifft 3 Zwischenstecker und 6 Rolladensteuerungen - alles Version 1

 

Ich beobachte das Verhalten seit den letzten Updates des Controllers. Und nein, es sind keine möglichen Störquellen hinzugekommen. Jahrelang läuft alles einwandfei, und plötzlich das. Echt nervig.

 

Gibt es schon Meldungen von anderen Benutzern? Aktuell habe ich nichts gefunden, nur ein paar ältere ähnliche Meldungen.

 

Hat jemand eine Idee oder Lösungsmöglichkeiten?

 

 

3 ANTWORTEN 3

Geomo
CEO of the Homies

@broekar Welche Generation sind die Geräte, die die Verbindung verlieren (Gen I mit 868 MHz oder Gen II mit ZigBee, 2,4 MHz)?

Sind Deine Thermostate von der gleichen Generation? Also Heizkörper-Thermostat II oder Heizkörper-Thermostat?

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Hallo Geomo,

 

Ale Geräte sind Generation 1. Die Thermostate sind nicht in Smarthome eingebunden, die werden mit Easycontrol gesteuert.

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @broekar, ohne einen genaueren Blick in das Systemprotokoll deines Controllers kann ich zunächst nur mutmaßen, dass es in deinem Fall eine Kommunikationsstörung zwischen Controller und den verbundenen Geräten gibt. Temporär behoben werden kann die Störung durch manuelles Betätigen betroffener Geräte, wodurch eine Statusmeldung provoziert wird. 

 

Wenn du sichergehen kannst, dass dein Smart Home Controller zentral und mit einem Meter Abstand zu anderen elektronischen Geräten platziert wurde, dann bitte im Service melden, die MAC-Adresse notieren und ein Systemprotokoll hochladen. 

 

Danke und Gruß, Philip