abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Licht- und Rollladensteuerung II schaltet sich ein

JHO
Advanced Homie

Hallo,

 

ich habe nach dem Systemupdate Controller und App letzte Woche wieder das Problem, dass sich heute Nacht eine meiner Licht- und Rollladensteuerungen eingeschaltet haben. Das hatten wir im Juni schon mal. Nach dem damaligen Update ist das Problem laut Release-Notes behoben worden und verschwand auch tatsächlich.

 

Jetzt ist es wieder da.

 

Muss ich jetzt ein Ticket aufmachen oder wird das ohne weiteren Aufwand zur Analyse gegeben. Ich werde doch nicht der einzige sein, bei dem die Dinger wieder anlasslos schalten, oder? Also bewegt sich die "Fachabteilung" von selbst oder ist sie schon dran?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @JHO, das Fehlverhalten der Bosch Smart Home Licht-/Rollladensteuerung II wird weiterhin analysiert. 

Wir informieren hier in der Community, sobald das Problem behoben wurde.

Momentan können wir nur weiterhin um Geduld bitten.

Gruß, Philip

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

13 ANTWORTEN 13

Christopher
CEO of the Homies

Du scheinst nicht def einzige zu sein.

Daher denke ich Bosch ist dran.

Es wird aber nicht Schaden ein Ticket zu eröffnen und das Protokoll hochzuladen.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

JHO
Advanced Homie

Danke erstmal für die Info. 

 

Wenn Bosch das Problem akzeptiert hat, muss man ja nicht mehr anrufen und auch noch ein Ticket eröffnen. Wenn nicht muss man natürlich anrufen und noch ein Ticket eröffnen lassen, damit sich was bewegt. Also wenn Bosch das schon auf dem Radar hat, könnten sie das ja mal kundtun. Das würde viel Arbeit auf beiden Seiten und Frust auf Seite der Kunden ersparen.

Christopher
CEO of the Homies

Ein Anruf ist nicht nötig. Du kannst auch ein Ticket aus der App eröffnen. Ist schnell erledigt.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Hallo Christopher,

 

ich habe das am selben Tag gemacht und am 4.9. die Antwort bekommen, dass das Problem doch behoben sei. Darauf habe ich nun einen Monat gewartet. Der Bosch-Home-Support ist wirklich Murks.

 

Ich habe denen dann nochmal geschrieben, dass das im vorletzten Update zwar behoben wurde, aber mit dem letzten Update wieder gekommen ist. Es ist wirklich eine Schande wie weit die vom Kunden weg sind. Jetzt brauchen die wieder einen Monat zum Antworten, geschweige dann zum Reparieren.

 

Heute ist das Problem nach zwei Wochen Ruhe wieder aufgetreten. Das Relais ist wieder geschlossen stehen geblieben und hat Dauerstrom gegeben. 

 

Es ist völlig egal ob man anruft oder ein Ticket aus der App eröffnet, der Support dahinter ist der selbe schlechte. Keine Rückmeldungen, keine Rückfragen, Hilfe wird meistens ausgeschlagen, Fehlerbeschreibung und Umfeld will keine wissen. Klar, die lesen das alles aus den Logs, aber nein, dann wäre der Fehler ja endgültig behoben worden.

 

Das ist hier nur ein Statusupdate. Wir müssen nicht über Bosch-Home Support diskutieren. Und über das Problem auch nicht.

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @JHO,

 

ich bedauere, dass du mit unserem Service unzufrieden bist. Ich werde das Serviceteam bitten, dir schnellstmöglich noch einmal auf deine Anfrage im Service zu antworten.

 

Viele Grüße

Sabrina

JHO
Advanced Homie

Hallo @Sabrina,

das hat funktioniert. Ich habe heute eine E-Mail bekommen, die ein weiteres Firmwareupdate ankündigt und das Problem damit beheben soll. 

 

Das ist doch eine klare Aussage. Das Problem ist also erkannt (prima) und gebannt (noch besser). So wünsche ich mir die Kommunikation zwischen Hersteller und Kunde. 

 

Vielen Dank.

 

Jens

 

 

Maurice
CEO of the Homies

@JHO @Sabrina Noch deutlich besser wäre es, wenn man solche Informationen nicht nur auf Anfrage vom Support erhalten, sondern sie von Bosch auch veröffentlicht würden. Das würde es für alle Beteiligten deutlich einfacher machen.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Auch diesen Hinweis werde ich mitnehmen und intern besprechen. Vielen Dank, @Maurice.

Teslarossa
Experienced Homie

Schon merkwürdig, da mit dem letzten Release doch nichts an den Rollladen Modulen verändert wurde... 

 

Ich kann dazu noch nix sagen, da ich die Module erst noch in Betrieb nehme. Hoffe aber das es endgültig gelöst werden kann.

 

 

Controller II, Licht-/ Rollladensteuerung II, RT II 230V, Relai, iOS17, Apple HomeKit

Das scheint auch nicht bei allen zu sein.

Ich habe eine Steuerung als Lichtsteuerung und eine als Rolladensteuerung.

Beide laufen einwandfrei und tun was sie sollen wann sie es sollen.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @JHO, das Fehlverhalten der Bosch Smart Home Licht-/Rollladensteuerung II wird weiterhin analysiert. 

Wir informieren hier in der Community, sobald das Problem behoben wurde.

Momentan können wir nur weiterhin um Geduld bitten.

Gruß, Philip

JHO
Advanced Homie

Hallo Philip,

 

danke für die Info. 

 

Für mich gibt es einen Unterschied zwischen "wir haben das Fehlverhalten gesehen, wir suchen aber noch nach dem Fehler" und "wir sehen das Fehlverhalten in den noch Logs nicht". Die Frage ist also: Suchen Sie noch nach dem Fehler in der Software oder suchen Sie das Auftreten des Fehlers noch in den Logs. Für letzteres kann ich vielleicht helfen, bei mir ist das jetzt an zwei Wochenenden aufgetreten. Am ersten einmal an und wieder aus und am zweiten Wochenende an und eingeschaltet geblieben. Scheint immer die selbe Steuerung und der selbe Ausgang zu sein, müsste sich also gut identifizieren lassen (habe zwei Steuerungen verbaut).

 

Wenn ich was beitragen kann, um Licht ins Dunkel zu bringen, einfach wieder melden.

 

Jens

JHO
Advanced Homie

Hallo Philip,

 

seit dem Update Anfang November ist das Problem offenbar behoben. Meine Steuerungen machen jetzt nur noch das, was programmiert ist. Ich bin sehr froh, dass das jetzt geht, gerade weil die Heizperiode jetzt gerade begonnen hat.

 

Vielen Dank.