abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Raumthermostat Fußboden - Absturz der Verbindung bei Einstellung Zeitraum von-bis in der App

Stefan71242
Homie

Ein BOSCH Raumthermostat für Fußboden neu installiert und angelernt, alles ok.

 

In der Smart Home App wird mir vom Thermostat korrekt Temperatur und Luftfeuchtigkeit angezeigt. Dort wird auch angezeigt, dass die Firmware aktuell ist (leider steht hier keine Version; das wäre definitiv zu verbessern, denn was ist "aktuell"?).  Über den Klimamanager ist das Raumthermostat auf 'Kühlen' eingestellt. 

 

In der Gerätekachel über Favoriten oder Räume erhalte ich die Textanzeige 'Low' (vermutlich für Kühlen ?. Hier scheint mir ein Bug vorzuliegen, denn ein englisches Wort mitten in der sonst deutschsprachigen App scheint mir fehl am Platz zu sein. Vor allem, wenn ein Kunde nicht weiß, wofür Low steht). In der Kachel mit dem Balken  für Temperatur kann ich nichts einstellen. In der Kachel 'Zeitschaltuhr' ist alles frei, doch es passiert immer das Gleiche: sobald ich nur anfange, auf dem Kreis etwas einzustellen, bricht die Verbindung zum Thermostat sofort zusammen. Ab da kann ich nichts mehr machen. In der Kachel selbst (Favoriten/Räume) wird ab jetzt kein Wert mehr angezeigt, nur Striche.

 

Erst nach Reset vom Thermostat wird die Verbindung wieder über die App aufgebaut. Neustart Smart Home Controller hat keine Abhilfe gebracht. Im gleichen Raum sind Zwischenstecker und ein Twinguard; die funktionieren einwandfrei. Verbindung zum Controller demnach im Raum kein Problem.

 

Hat hier jemand einen Tipp? Ist aktuell nervig, da wir keine Zeiten programmieren können und die aktuellen Vorgaben leider völlig falsch sind.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

In deinem Screenshot war ja das Fenster auf. Das hattest du zu gemacht und geschaut?

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

13 ANTWORTEN 13

Stefan71242
Homie

Nachtrag: ich habe das Thermostat jetzt komplett gelöscht und neu eingerichtet. Jetzt funktioniert die Programmierung. Allerdings kann ich in der Kachel mit dem Temperaturbalken nichts einstellen...?  Oben den Wechsel der Anzeige 'Low' + 'Gemessen 24.9°' verstehe ich nicht. Was wechsel ich denn damit bzw. warum kann ich über den Temperaturbalken keinerlei Änderung vornehmen? 

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Stefan71242, kannst du deine Geschichte noch mit Bildern/Screenshots untermauern?

 

Grüße

SmartHomeGuru

Geomo
CEO of the Homies

@Stefan71242 Sind Controller und App auf dem aktuellen SW Stand (10.9)?

Wenn Du Geräte, wie den Raumthermostat neu installierst, kann es sein, dass Updates laufen.

Währenddessen kann es zu Funktionseinschränkungen kommen.

Ja, laut Controller und Thermostat sind beide aktuell.

Geomo
CEO of the Homies

Und die App Version? Für die volle Funktion muss auch die App Version auf 10.9 sein. Die gibt es für iOS seit letztem Mittwoch und für Android wohl seit heute.

Stefan71242
Homie

Hallo, ja der Controller ist auf 10.9. Die Bedienung der Temperatur nach wie vor gesperrt (auf einem S10, Tablet S6, S7 und KU11): 

Werte 1: Balken gesperrtWerte 1: Balken gesperrtWerte 2: Balken gesperrtWerte 2: Balken gesperrtLow (???)Low (???)

@Stefan71242 Die Frage ist welche APP Version Du hast?

Die App Version 10.9 für Android ist wohl erst seit gestern verfügbar.

Mehr, System, App:

Geomo_0-1658826794045.png

 

Stefan71242
Homie

Ist auch die 10.9.2553 API 3.0   🙂

M_Rapske
Community Experte

Ich glaube das könnte am offenen Fenster oder Kühlmodus liegen.

Bei der Lüftungserkennung geht es auf LOW. Wenn es das nicht ist vllt. der Kühlmodus.

Schau mal was passiert wenn du in den Heizmodus gehst.

LOW ist ja immer der kleinste Wert.

 

Grüße

 

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Stefan71242
Homie

Dann liegt es am Kühlmodus. Aber ich finde das extrem unlogisch, denn auch beim Kühlen kann ich am Thermostat einstellen, auf welche Temperatur gekühlt werden soll (in der Zeitschaltuhr gebe ich ja auch zwei Werte an). Das das dann nicht in der App geht, merkwürdig...

In deinem Screenshot war ja das Fenster auf. Das hattest du zu gemacht und geschaut?

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Hallo, das offene Fenster ist tatsächlich der Grund. Allerdings für mich extrem unlogisch, denn am Thermostat kann ich die Temperatur jederzeit verändern, also warum auch nicht in der App? Und wenn schon die Eingabe gesperrt ist, dann sollte die App auch den Grund dafür anzeigen, nämlich ein Symbol Fenster geöffnet oder einen Texthinweis geben.

Danke für den Tipp 🙂

Geomo
CEO of the Homies

@Stefan71242 Das macht meiner Meinung nach Sinn, das nachhaltige Lüften (Dienste, Klimamanager) schließt das Ventil um keine Heiz- oder wie bei Dir, Kühlleistung in die Umwelt hinaus zu jagen.

Die Anzeige LOW ist im Betrieb die Anzeige, dass das Ventil geschlossen ist. In der Heizpause wird ein Pausenzeichen angezeigt.