abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Heizkörperthermostat wird nicht erkannt, Display blinkt

Einer von 5 Heizkörperthermostaten will sich nicht verbinden/anlernen lassen. Bereits mehrfach resettet, ohne Erfolg. Auf dem Display habe ich ein H, aber ohne das rechte Bein (bzw. ein F ohne den oberen horizontalen Strich), außerdem blinkt eine Uhr, ein eingekreistes i und ein Symbol ähnlich eines WLAN-Symbols. Reichweite kann auch kein Thema sein, sitze 5m vom Controller entfernt.

In der App erscheint lange "Das Gerät wird angelernt. ..." Und dann "Fehler! Das Gerät wurde nicht gefunden...". Jemand 'ne Idee, was ich falsch mache? Danke!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Also ich mache den Reset, es blinkt sehr schnell orange, ich drücke nochmal Rest, dann kommt tatsächlich die Animation wie von STdesign beschrieben ...

 

Sobald es schnell orange blinkt, musst du nochmal drücken, soweit richtig. Du musst dabei solange drücken, bis es nochmal grün leuchtet. Dann war der der Reset erfolgreich. Ist das der Fall oder drückst du irrtümlich zu kurz?

 

Nach einem Fall und Stoß lassen sich Defekte leider nicht ausschließen. So richtig glaube ich aber derzeit nicht daran. Weil, die bisherigen Anzeigen soweit plausibel wirken. Checke nochmal den korrekten Reset.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

17 ANTWORTEN 17

Geomo
CEO of the Homies

@Cleverundsmart beast Du die Batterien mal für 10 Minuten raus genommen und wieder eingesetzt?

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Ja, habe ich bereits 2x gemacht. Hat nichts gebracht.

Hallo @Cleverundsmart,

 

danke für deine Rückmeldung. Meine Kollegen vom Service möchten sich deinen Fall gerne genauer anschauen. Bitte lass uns über das Kontaktformular die Problembeschreibung mit Fotos, die MAC-Adresse des Controllers und das Systemprotokoll zukommen.

 

Viele smarte Grüße

 

Ulrike

Hallo Ulrike, 

 

gerade erledigt.

mazeza
Head of the Homies

"Jemand 'ne Idee, was ich falsch mache? Danke!"

Vielleicht auch mal auf die für dich bestimmte Hilfestellung reagieren ? 

Oh tolle Idee. Ist das so anormal, wenn ich nicht 24/7 online bin?

Tut mir leid ,aber es werden hier so oft Anfragen gestellt und auf Hilfestellungen wird dann nicht mehr reagiert und das nervt dann einfach.

Aber zurück zum Thema:

Die Kalibrierung muss ja geklappt haben, sonst würde ja eine diesbezügliche Meldung kommen.  Wenn Du das Teil resettest hast , benutze mal den QR Code aus dem Batteriedeckel ,nicht den beigelegten, um das Gerät anzulernen . Hatte vor langem mal einem User geholfen. 

 

Kein Problem, kam einfach nicht zum Antworten.

Mit kalibrieren meinst Du nicht anlernen, richtig? Denn das Anlernen funzt nicht. Nach dem Resetten wähle ich in der App "Neues Gerät hinzufügen" und lese dann den QR-Code vom Batteriefach (den anderen finde ich eh nicht mehr) ein. Dann kommt halt die "Anlerninfo" in der App. Aber ohne Erfolg: "Gerät konnte nicht gefunden werden."

Kannst du Fotos der in deiner Ausgangsfrage genannten Zeichen machen ("kastriertes" H und F)? Dann kann man evtl. schonmal sagen, ob das bekannte Zeichen oder Fehlercodes sind.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

1700691038176..jpg

 Das kastrierte H ist dauerhaft da, die kleinen Symbole links und rechts blinken. 

Also das -I kommt, wenn die Ventilkalibrierung durchgeführt werden soll. Es wird während des Vorgangs "animiert" (-I --I ---I -I --I ---I usw.). Das passiert bei dir scheinbar nicht?

 

Spontan würde ich meinen, dass es 

  • Entweder keine Verbindung zum Controller aufbauen kann. Das auch das Funksymbol leuchtet, ist natürlich missverständlich.
  • Oder die Kalibrierung nicht gestartet werden kann. Ist vllt das Ventil fest oder schwergängig?

Screenshot_20231123-153139.png

Screenshot_20231123-153220.png

 

Hier der Link zum Heizkörper-Thermostat . Vllt hilft es.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

mazeza
Head of the Homies

So wie er schreibt kommt er ja gar nicht zum Kalibrieren, weil sofort die Meldung kommt " Gerät nicht gefunden".

Sorry, wenn ich mich nicht ganz klar ausgedrückt habe. Also ich mache den Reset, es blinkt sehr schnell orange, ich drücke nochmal Rest, dann kommt tatsächlich die Animation wie von STdesign beschrieben, aber keine Daueranimation, sondern nur kurz: ---|  --|  -| und fertig. Danach bleibt das -| im Display und die anderen drei Symbole fangen an zu blinken. 

Wenn ich nun über die App versuche,  ein neues HKT hinzuzufügen, nehme ich eine Batterie raus, um den QR-Code zu scannen, dann wird nochmal kurz animiert, wie oben beschrieben und es kommt wieder das Blinken der 3 Symbole während -| dauerhaft da ist. Nach einer Weile kommt in der App "Gerät wurde nicht gefunden."

In der Zwischenzeit hab ich mir einen anderen HKT besorgt und konnte diesen problemlos hinzufügen und anlernen. Kann es sein, dass der alte HKT einen physischen Schaden hat? Der ist nämlich mal auf den Boden gefallen, als die Kinder mit dem Ball gespielt haben.

Also ich mache den Reset, es blinkt sehr schnell orange, ich drücke nochmal Rest, dann kommt tatsächlich die Animation wie von STdesign beschrieben ...

 

Sobald es schnell orange blinkt, musst du nochmal drücken, soweit richtig. Du musst dabei solange drücken, bis es nochmal grün leuchtet. Dann war der der Reset erfolgreich. Ist das der Fall oder drückst du irrtümlich zu kurz?

 

Nach einem Fall und Stoß lassen sich Defekte leider nicht ausschließen. So richtig glaube ich aber derzeit nicht daran. Weil, die bisherigen Anzeigen soweit plausibel wirken. Checke nochmal den korrekten Reset.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Geomo
CEO of the Homies

@Cleverundsmart Schnelles Blinken ist eigentlich nicht korrekt.

Ein korrekter Reset erfolgt so:

  • Batterien entnehmen 
  • Taste gedrückt halten und Batterien einsetzen
  • Taste gedrückt halten bis rES im Display erscheint und die LED orange blinkt 
  • Taste kurz loslassen und
  • erneut gedrückt halten, bis die LED grün leuchtet.
Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

@STDesign & @Geomo 

das ist mir ziemlich peinlich, aber es hat tatsächlich an der falschen Handhabung des Reset gelegen (obwohl meine Methode beim anderen HKT funktioniert hat - egal). Nach dem Loslassen der Resettaste hatte ich nur kurz wieder draufgedrückt statt sie gedrückt zu halten. Sorry, dass ich die halbe Community damit aufgehalten habe. Vielen Dank allen Beteiligten.

Geomo
CEO of the Homies

S@Cleverundsmart Super, das wir helfen konnten. Kaum macht man’s richtig, funktioniert es, immer wieder überraschend.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.