abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Einsatz Rollladensteuerung II mit Release 10.20.

AxlRose
Vice President of the Homies

Hallo zusammen,

 

hier nochmal eine Übersicht der bislang bestätigten Fehlerbilder der Licht- und Rollladensteuerung II, genutzt als Rollladensteuerung:

 

  1. [Jalousie] Die Bedienung einer Jalousie über Homekit ist praktisch nicht möglich. Sowohl manuell über den Slider in der Home-App als auch über Szenen und Automationen in Homekit funktioniert das Anfahren der Behanghöhe und eine Winkelverstellung nicht. Die Steuerung klackt in den meisten Fällen zweimal schnell hintereinander und es findet an der Jalousie keine Veränderung statt. (Siehe z.B. hier und hier)
  2. [Jalousie] Die Ausführung von Szenen und Automationen über die eine bestimmte Behanghöhe und ein bestimmer Lamellenwinkel angesteuert werden sollen, führt bei mir zu falschen Winkeln. Die Behanghöhe wird immer korrekt angefahren. Der danach eingestellte Winkel entspricht nicht dem gewünschten.
  3. [Jalousie] Wird eine Behanghöhe per Slider in der Bosch-App angefahren funktioniert die Winkelverstellung danach nur, wenn die Jalousie vorher vollständig geöffnet oder geschlossen war.
  4. [Markise, Rollladen, Jalousie] Die automatische Kalibrierung funktioniert seit Release 10.17. nicht mehr korrekt (siehe hier )
  5. [Markise, Rollladen, Jalousie] Es gibt ein Anzeigeproblem sowohl in der Bosch-App als auch in der Home-App, wenn z.B. die Behanghöhe per Automation gestartet und dann per ext. Schalter/Taster gestoppt wird (siehe hier )

 

Mit Release 10.20. ist nur die Behebung von Punkt 5) angekündigt worden.

 

Ich habe das gestern getestet und kann sagen, dass es mit der Bosch-App nun funktioniert. Wenn per Bosch-App oder einer Automation ein Rollladen geöffnet oder geschlossen und die Fahrt dann über den ext. Taster/Schalter gestoppt wird, erfolgt nach kurzer Zeit auch in der Bosch-App eine Anzeige der aktuellen Behanghöhe.

 

In Homekit allerdings wird weiterhin dauerhaft "wird geöffnet" bzw. "wird geschlossen" angezeigt:

 

AxlRose_0-1712141385928.png

 

Es wären schön, wenn Ihr diesen Punkt auch noch beheben könntet!

@SebastianGS 

@SmartHomeGuru 

 

Privater Endanwender
4 ANTWORTEN 4

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @AxlRose, vielen Dank für deine detailierten Ausführungen. Wir haben dies als Anlass genutzt, die zuständige Entwicklung um Einsicht deines Anliegens in der Community zu bitten. Viele Grüße, Philip 

AxlRose
Vice President of the Homies

Hier mal meine Ergänzungen zur Version 10.21 für folgende Fehlerbilder:

 

  1. [Jalousie] Die Bedienung einer Jalousie über Homekit ist praktisch nicht möglich. Sowohl manuell über den Slider in der Home-App als auch über Szenen und Automationen in Homekit funktioniert das Anfahren der Behanghöhe und eine Winkelverstellung nicht. Die Steuerung klackt in den meisten Fällen zweimal schnell hintereinander und es findet an der Jalousie keine Veränderung statt. (Siehe z.B. hier und hier)
  2. [Jalousie] Die Ausführung von Szenen und Automationen über die eine bestimmte Behanghöhe und ein bestimmer Lamellenwinkel angesteuert werden sollen, führt bei mir zu falschen Winkeln. Die Behanghöhe wird immer korrekt angefahren. Der danach eingestellte Winkel entspricht nicht dem gewünschten.
  3. [Jalousie] Wird eine Behanghöhe per Slider in der Bosch-App angefahren funktioniert die Winkelverstellung danach nur, wenn die Jalousie vorher vollständig geöffnet oder geschlossen war.
  4. [Markise, Rollladen, Jalousie] Die automatische Kalibrierung funktioniert seit Release 10.17. nicht mehr korrekt (siehe hier )
  5. [Markise, Rollladen, Jalousie] Es gibt ein Anzeigeproblem in der Home-App, wenn z.B. die Behanghöhe per Automation gestartet und dann per ext. Schalter/Taster gestoppt wird (siehe hier )

 

Zu 1). Die Bedienung über Homekit funktioniert nun aus meiner Sicht. Szenen und Automationen können nun ausgeführt werden. Aufgrund von Fehler 2) entspricht das Ergebnis in der Realität allerdings bei mir nicht dem gewünschten.

 

Zu 2). Das Verhalten ist nun leider mit Version 10.21. noch schlechter geworden und für mich auch überhaupt nicht mehr nutzbar.

 

Das Verhalten der Jalousie unterscheidet sich ja je nachdem ob diese per Slider in der App oder über den ext. Schalter bedient wird. Beim Slider besteht die Logik, dass der zuvor eingestellte Lamellenwinkel nach Erreichen der Behanghöhe wieder eingestellt wird. Das habt ihr nun (gewollt?) auch so bei Szenen und Automationen implementiert.

 

Wenn ich nun zum Beispiel von Behanghöhe/Winkel 20/50 per Automation eine Behanghöhe/Winkel 80/80 anfahren möchte wird nach Erreichen der Behanghöhe von 80% zuerst der vorher eingestellte Winkel von 50% eingestellt und dann nach einer kurzen Pause der gewünschte Winkel von 80%. In der Praxis kommt dann bei mir "durch das hin und her" ein anderes Ergebnis heraus. Die nur grob einstellbare Motorreaktionszeit spielt hier nun aus meiner Sicht ins Gewicht.

 

Meine Erwartung ist, dass wenn ich eine Höhe X und einen Winkel Y anfahren möchte, dass der Raffstore nach Erreichen der Höhe X einfach nochmal für die entsprechende Zeit in die Gegenrichtung fährt, um den Winkel Y einzustellen. 

 

Fehler 3) besteht weiterhin.

 

Fehler 4) besteht weiterhin.

 

Fehler 5) ist für die Bosch-App seit 10.20. gefixt. In Homekit wird mit 10.21 weiterhin der falsche Wert/Status angezeigt.

Privater Endanwender

Lieber @AxlRose,

 

vielen Dank, dass du dir erneut Zeit zum Analysieren genommen hast. Wir schätzen dein Engagement und deine konstruktive Kritik sehr. Es ist uns bewusst, dass wir noch einige Punkte abarbeiten müssen. Deine Anliegen sind adressiert und unser Team arbeitet engagiert dran. Ich halte dich bzw. euch hier in der Community auf dem Laufenden, muss aber um Geduld bitten.

 

Viele smarte Grüße

 

Ulrike

AxlRose
Vice President of the Homies

Danke, @Ulrike !

 

Wie immer, wenn ich in irgendeiner Form unterstützen/helfen kann, kommt bitte einfach auf mich zu.

 

Der Sachverhalt ist teilweise schwierig zu beschreiben, ohne das es ausufert. Mündlich lässt sich das einfacher erklären 😉

Privater Endanwender



Rechtswidrigen Inhalt melden